MonatsTicket für Azubis

Das günstigere MonatsTicket

  • Ticketeigenschaften: Monatsticket, nicht übertragbar (für Schüler und Azubis; über 14-Jährige benötigen zum Kauf des Tickets eine Bescheinigung der Schule bzw. Ausbildungsstätte!). MonatsTickets für Auszubildende bestehen aus einer Kundenkarte mit Lichtbild und der dazugehörenden Monatswertmarke.
  • Geltungsdauer: einen Kalendermonat, jeweils ab dem Monatsersten bis zum Betriebsschluss (3 Uhr nachts) des ersten Werktages im Folgemonat.
  • Gültigkeitsbereich: Das MonatsTicket für Azubis ist erhältlich für den Weg zwischen Wohnort und Ausbildungsstätte oder für den Weg zwischen Wohnort und Schule des Auszubildenden.
  • Kinder: unter 6 Jahren fahren kostenlos mit.

Schüler und Auszubildende, die die Vorteile eines Abos genießen möchten, fahren mit dem StarterTicket besser. 

 

AnschlussTicket: Möchten Sie einmal über den Geltungsbereich ihres ZeitTickets hinaus im erweiterten VRS-Netz unterwegs sein, dann können Sie hierzu seit dem 01.01.2014 ein pauschales AnschlussTicket zum Preis von 3,50 Euro lösen - egal wie weit Sie im erweiterten VRS-Netz fahren möchten. Weitere Infos unter: Das neue AnschlussTicket im VRS 

Was kostet ein MonatsTicket für Azubis?

Preisangaben in Euro (Stand: 01.01.2014)1a1b2a2b345
MonatsTicket für Auszubildende51,4065,6065,6082,80100,20148,90180,20


Welche Preisstufe für Ihr gewünschtes Ticket anfällt, können Sie sich mit Hilfe des Ticketberaters berechnen lassen. Zusätzlich weist Ihnen auch die VRS-Fahrplanauskunft die benötigte Preisstufe für jede gefundene Verbindung aus. 

 

Wo gibt es die Tickets?

MonatsTickets gibt es in allen Vertriebsstellen der VRS-Verkehrsunternehmen.