WochenTicket

Tag für Tag ein Gewinn

  • Ticketeigenschaften: WochenTicket, nicht übertragbar. Kundenkarte plus gültige Wochen-Wertmarke erforderlich.
  • Geltungsdauer: gilt eine Kalenderwoche von Montag bis zum ersten Werktag in der Folgewoche (bis 3 Uhr des Folgetages).
    Hinweis: Das WochenTicket wird im Rahmen des Pilotprojektes "FlexiTicket" im Zeitraum 01.04.2016 bis 31.12.2017 bei zahlreichen Verkehrsunternehmen im VRS als flexibles Ticket mit frei wählbarem Starttag in den Preisstufen 1 bis 5 angeboten. Weitere Infos hierzu unter: FlexiTicket
  • Gültigkeitsbereich: rund um die Uhr gültig in den gewählten Städten und Gemeinden.
  • Mitnahmemöglichkeiten: Kinder unter 6 Jahren können kostenlos mitgenommen werden.
  • nutzbare Verkehrsmittel: alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, S-Bahn, RegionalBahn, RegionalExpress der gewählten Städte und Gemeinden. 
  • Verkauf: Kundenkarten und Wertmarken gibt es in allen Vertriebsstellen der VRS-Verkehrsunternehmen. Wertmarken erhalten Sie teilweise auch an den Ticketautomaten an Haltestellen.
  • HandyTicket: Das WochenTicket ist auch als HandyTicket erhältlich. Infos und Registrierung: hier
  • Online-Verkauf: WochenTickets der Preisstufen 1a und 1b erhalten Sie auch online in unserem Ticketshop: hier

Neu: Möchten Sie einmal über den Geltungsbereich ihres ZeitTickets hinaus im erweiterten VRS-Netz unterwegs sein, dann können Sie hierzu ein pauschales AnschlussTicket zum Preis von 3,50 Euro lösen - egal wie weit Sie im erweiterten VRS-Netz fahren möchten. Weitere Infos unter: Das AnschlussTicket im VRS 

Was kostet ein WochenTicket?

Preisangaben in Euro

(Stand: 01.01.2016)
Kurzstrecke1a1b2a2b34567
WochenTicket-17,9024,7024,7031,0037,6055,6067,9079,8092,20


Welche Preisstufe für Ihr gewünschtes Ticket anfällt, können Sie sich mit Hilfe des Ticketberaters berechnen lassen. Zusätzlich weist Ihnen auch die VRS-Fahrplanauskunft die benötigte Preisstufe für jede gefundene Verbindung aus. 

 

Maßgeblich für die genauen Leistungen und Preise aller Tickets sind die Beförderungsbedingungen Nahverkehr NRW und die Tarifbestimmungen des VRS. Mehr