Baumaßnahmen RRX: Aachen - Mönchengladbach

Land NRW, NVR, VRR und Deutsche Bahn machen ihre Stationen im Westen fit für den Rhein-Ruhr-Express

Land NRW, NVR, VRR und die Deutsche Bahn (DB) machen die Bahnhöfe fit für den Vorlaufbetrieb des Rhein-Ruhr-Express (RRX). Damit die langen RRX-Züge zum Fahrplanwechsel 2020/2021 an den Stationen zwischen Aachen und Mönchengladbach halten können, sind umfangreiche Modernisierungsarbeiten an den Stationen notwendig.

Die Bauarbeiten an den Bahnhöfen und Bahnsteigkanten können aus Sicherheitsgründen nur bei ruhendem Zugverkehr durchgeführt werden und laufen unter hohem Zeitdruck, um die Sperrpausen bestmöglich auszunutzen. Während der Sperrung arbeitet die Deutsche Bahn an insgesamt neun Stationen gleichzeitig.

Aufgrund von umfangreichen Bahnsteigarbeiten an den Stationen Brachelen, Hückelhoven-Baal, Erkelenz, Wickrath, Kohlscheid, Übach-Palenberg, Geilenkirchen, Lindern und Herzogenrath kommt es vom 27. August 2018 bis einschließlich 21. Oktober 2018 zu weiteren umfangreichen Fahrplanänderungen.

Bauphase vom 27. August (4:30 Uhr) bis 01. September 2018 (4:30 Uhr)

  • RE 4 Aachen Hbf <=> Dortmund Hbf
    Die Züge verkehren durchgehend zwischen Aachen und Dortmund
    Zusatzhalte in Brachelen, Herrath und Wickrath
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Dortmund)
    Haltausfälle Hückelhoven-Baal in beiden Fahrtrichtungen
    Die zusätzlich zur Hauptverkehrzeit eingesetzten Verstärkungszüge entfallen.
  • RB 20 Aachen Hbf  <=> Herzogenrath/Alsdorf-Annapark/Stolberg (Rheinl) Hbf
    Die Züge verkehren planmäßig
  • RB 33 Aachen Hbf  <=> Rheydt Hbf
    RB 33 Lindern <=> Heinsberg (Rheinl)

    Die Züge verkehren planmäßig zwischen Aachen und Lindern und Heinsberg und zwischen Rheydt Hbf und Duisburg Hbf
    Die Züge entfallen zwischen Lindern und Rheydt Hbf
    Ein Schienenersatzverkehr zwischen Lindern und Rheydt ohne Halt in Brachelen, Herrath und Wickrath ist eingerichtet.
  • Die Züge der Linie RE 4 stehen zwischen (Aachen-) Lindern und Mönchengladbach mit Zusatzhalt in Brachelen, Herrath und Wickrath zur Verfügung
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Duisburg)
    Haltausfälle Hückelhoven-Baal in beiden Fahrtrichtungen


Bauphase vom 1. September (4:30 Uhr) bis 3. September 2018 (4:30 Uhr)

  • RE 4 Aachen Hbf <=> Dortmund Hbf
    Die Züge verkehren durchgehend zwischen Aachen und Dortmund
    Zusatzhalte in Brachelen, Herrath und Wickrath
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Dortmund)
    Haltausfälle Hückelhoven-Baal in beiden Fahrtrichtungen
  • RB 20 Aachen Hbf <=> Herzogenrath/Alsdorf-Annapark/Stolberg (Rheinl) Hbf
    Die Züge verkehren planmäßig
  • RB 33 Aachen Hbf <=> Rheydt Hbf
    RB 33 Lindern <=> Heinsberg (Rheinl)
    Die Züge verkehren planmäßig zwischen Aachen und Lindern und Heinsberg und zwischen Krefeld Hbf und Duisburg Hbf
    Die Züge entfallen zwischen Lindern und Krefeld Hbf (weitere Baumaßnahme im Bereich MG/Viersen)
    Ein Schienenersatzverkehr zwischen Lindern und Krefeld Hbf ist eingerichtet.
  • Die Züge der Linie RE 4 stehen zwischen (Aachen-) Lindern und Mönchengladbach mit Zusatzhalt in Brachelen, Herrath und Wickrath zur Verfügung.
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Duisburg)


Bauphase vom 3. September (4:30 Uhr) bis 20. Oktober 2018 (1:30 Uhr)

  • RE 4 Aachen Hbf <=> Dortmund Hbf
    Die Züge verkehren durchgehend zwischen Aachen und Dortmund
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Dortmund)
    Haltausfälle Hückelhoven-Baal in beiden Fahrtrichtungen
    Als Ersatz von / zu den ausfallenden Halten verkehren Busse im Schienenersatzverkehr.
  • RB 20 Aachen Hbf <=> Herzogenrath/Alsdorf-Annapark/Stolberg (Rheinl) Hbf
    Die Züge verkehren planmäßig
  • RB 33 Aachen Hbf <=> Rheydt Hbf
    RB 33 Lindern <=> Heinsberg (Rheinl)
    Die Züge verkehren durchgehend zwischen Aachen und Duisburg.
    Haltausfälle in Geilenkirchen nur in Fahrtrichtung Mönchengladbach (Dortmund)
    Haltausfälle Hückelhoven-Baal in beiden Fahrtrichtungen
    Als Ersatz von / zu den ausfallenden Halten verkehren Busse im Schienenersatzverkehr.


Bauphase vom 20. Oktober (2:30 Uhr) bis 22. Oktober 2018 (4:30 Uhr)

  • RE 4 Aachen Hbf <=> Dortmund Hbf
    Die Züge verkehren durchgehend zwischen Aachen und Dortmund
    Zusatzhalte in Brachelen, Herrath und Wickrath
  • RB 20 Aachen Hbf <=> Herzogenrath/Alsdorf-Annapark/Stolberg (Rheinl) Hbf
    Die Züge verkehren planmäßig
  • RB 33 Aachen Hbf <=> Rheydt Hbf
    RB 33 Lindern <=> Heinsberg (Rheinl)
    Die Züge verkehren planmäßig zwischen Aachen und Geilenkirchen, Lindern und Heinsberg und zwischen Rheydt Hbf und Duisburg Hbf
    Die Züge entfallen zwischen Geilenkirchen und Rheydt Hbf.
    Ein Schienenersatzverkehr zwischen Erkelenz und Rheydt Hbf ist eingerichtet.
  • Die Züge der Linie RE 4 stehen zwischen Aachen und Mönchengladbach mit Zusatzhalt in Brachelen, Herrath und Wickrath zur Verfügung.

 

Bitte informieren Sie sich vor Antritt jeder Fahrt – Vielen Dank!

Tipp: Erstellen Sie sich Ihren „Persönlichen Fahrplan“ für die Bauzeit. Der persönliche Fahrplan kann individuell an eigene Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Der Service steht Ihnen im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung.

Informationen zu den während der einzelnen Bauphasen gültigen Fahrpläne erhalten Sie jeweils aktuell bei der DB unter: https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw