Umfangreiche Fahrplanänderungen im Knoten Köln vom 14.11.2018 bis 19.11.2018

Betroffen sind die Linien RE 1, RE 6, RE 8, RE 9, RE 12, RB 27, RB 38 und S 11

Im Zeitraum vom 14. November 2018 (1:05 Uhr) bis 19. November 2018 (4:50 Uhr) kommt es aufgrund von Weichenarbeiten der DB Netz AG im Knoten Köln zu umfangreichen Fahrplanänderungen im Regionalverkehr. 

Damit Sie möglichst frühzeitig über die bevorstehende Maßnahme informiert sind, finden Sie in der folgenden Übersicht die geplanten Auswirkungen auf den Linien RE 1, RE 6, RE 8, RE 9, RE 12, RB 27, RB 38 und S 11. 

RE 1 (Hamm => Aachen):

  • Die Züge werden in Fahrtrichtung Aachen zwischen Düsseldorf Hbf und Köln-Ehrenfeld über Neuss Hbf (Zusatzhalt) und Dormagen (Zusatzhalt) umgeleitet. Die Halte in Düsseldorf-Benrath, Leverkusen Mitte, Köln-Mülheim, Köln-Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen (Ersatz durch S 6 und RE 5).

  • Die Züge in Fahrtrichtung Hamm fahren wie gewohnt.

RE 6 (Köln/Bonn Flughafen => Minden):

  • Die Züge werden in Fahrtrichtung Minden zwischen Köln Messe/Deutz und Düsseldorf Hbf über Köln-Mülheim, Leverkusen Mitte und Düsseldorf-Benrath umgeleitet. Die Halte in Köln Hbf , Dormagen und Neuss Hbf entfallen (Ersatz durch S 11)

  • Die Züge in Fahrtrichtung Köln/Bonn Flughafen verkehren wie gewohnt.

RE 8 (Koblenz => Mönchengladbach):

  • Die Züge werden in Fahrtrichtung Mönchengladbach zwischen Köln/Bonn Flughafen und Köln-Ehrenfeld über Köln Süd (Zusatzhalt) umgeleitet. Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Ausnahme: Die planmäßig in Köln Messe/Deutz beginnenden / endenden Züge verkehren weiterhin.

  • Die Züge in Richtung Koblenz sind nicht betroffen.
  • Das Zugpaar Köln <=> Kaldenkirchen entfällt.

RE 9 (Siegen => Aachen + Köln <=> Siegen):

  • Die Züge werden in Fahrtrichtung Aachen zwischen Porz (Rhein) und Köln-Ehrenfeld über Köln Süd (Zusatzhalt) umgeleitet. (Ausnahme: In Köln endende Züge verkehren wie gewohnt.)
  • Die Züge in Fahrtrichtung Siegen sind nicht betroffen und verkehren wie gewohnt.
  • Die zusätzlich zur Hauptverkehrszeit verkehrenden Fahrten zwischen Köln Hbf <=> Siegen Hbf entfallen.

RE 12 (Trier Hbf  <=> Köln-Messe/Deutz):

  • Die Züge fallen aus.

  • Alternative stehen die Züge der Linien RE 22 und RB 24 zur Verfügung.

RB 27 (Koblenz <=> Rommerskirchen / Mönchengladbach):

  • Mittwoch – Freitag: Die Züge verkehren wie gewohnt, lediglich die ursprünglich in Köln Hbf beginnenden / endenden Fahrten werden nach Köln Messe/Deutz verlegt.

  • Samstag und Sonntag: Die Züge fallen zwischen Köln-Messe/Deutz <=> Rommerskirchen aus.
  • Samstag und Sonntag: Die meisten Züge verkehren ab Köln-Messe/Deutz bis Troisdorf – 10 Minuten früher. Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.

RB 38 (Bedburg <=> Köln):

  • Die meisten Züge fallen zwischen Horrem und Köln in beiden Fahrtrichtungen aus.
  • In den Nachtstunden zwischen 21 Uhr und 2 Uhr verkehren die Züge wie gewohnt ab / bis Köln.

S 11 (Köln <=> Köln-Dellbrück):

  • Die meisten Züge verkehren planmäßig.

  • Der Zug 6:35 Uhr ab Köln Hbf fällt bis Köln-Dellbrück aus.
  • Der Zug 7:30 Uhr ab Köln-Dellbrück fällt bis Köln Hbf aus.


Durch diese Investition wird sichergestellt, dass auch zukünftig ein zuverlässiger und pünktlicher Zugverkehr gewährleistet werden kann.

 

Bitte informieren Sie sich vor Antritt jeder Fahrt – Vielen Dank!

Tipp: Erstellen Sie sich Ihren „Persönlichen Fahrplan“ für die Bauzeit. Der persönliche Fahrplan kann individuell an eigene Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Der Service steht Ihnen im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung.

Informationen zu den während der einzelnen Bauphasen gültigen Fahrpläne erhalten Sie jeweils aktuell bei der DB unter: https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw