VRS-Logo
Newsletter Überschrift April 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit Bus und Bahn zur Arbeit – das schont nicht nur die Nerven, sondern auch den Geldbeutel und die Umwelt. 12.000 Mitarbeiter des Bayer-Konzerns können ab Juni von den Vorteilen des JobTickets profitieren und ihren Beitrag zu nachhaltiger und umweltschonender Mobilität leisten. Über den Leverkusener Konzern als neuesten Partner für unser GroßkundenTicket möchten wir Sie im aktuellen Newsletter ebenso informieren wie über die neuen Doppelstockzüge auf der Siegstrecke und die ersten Erfolge des Projekts „Mehr Freiraum für Kinder. Ein Gewinn für alle!“. Außerdem erfahren Sie, wie Sie an die neuesten Tourenempfehlungen von Wanderprofi Manuel Andrack kommen. Frei nach dem Motto „wunderbar wanderbar“.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und informative Lektüre!

Ihr VRS-Newsletter-Team

JobTickets für 12.000 Bayer-Mitarbeiter

JobTickets für 12.000 Bayer-Mitarbeiter

Ab 1. Juni 2018 können rund 12.000 Beschäftigte der Bayer AG das JobTicket von wupsi und BSM (Bahnen der Stadt Monheim) nutzen. Es ist ein weiterer Baustein im Mobilitätskonzept von Bayer, mit dem der Konzern einen Beitrag zu möglichst effizienter Nutzung aller Verkehrsmittel leisten will. Michael Vogel, Geschäftsführer Verkehrsverbund Rhein-Sieg: „Es ist ein Meilenstein für den ÖPNV, dass es gelungen ist, mit Bayer, einem der größten Unternehmen im Rheinland, einen GroßkundenTicket-Vertrag abzuschließen. Dies ist die richtige Antwort auf die aktuelle Diesel-Diskussion.“

Mehr Infos...

„Wunderbar wanderbar“: Neue Broschüre mit Manuel Andrack erschienen

„Wunderbar wanderbar“: Neue Broschüre mit Manuel Andrack erschienen

Die neue Ausgabe von „Wunderbar wanderbar – unser NRW“ ist erschienen. Manuel Andrack hat für „Busse & Bahnen NRW“ erneut die Wanderschuhe geschnürt und acht Touren zusammengestellt. Dabei geht es hoch hinaus: auf den Kahlen Asten, den Velmerstot oder die Höhenburgen Wildenburg und Reifferscheid. Neben wichtigen Informationen wie Streckenlänge, Höhenmetern und Schwierigkeitsgrad hat die Broschüre auch praktische Tipps zur Anreise mit Bus und Bahn parat. Sie ist seit Ostern in allen Verkehrsunternehmen NRWs kostenlos erhältlich und steht auch zum Download bereit.

Mehr Infos...

Neue Doppelstockzüge für den Rhein-Sieg-Express

Neue Doppelstockzüge für den Rhein-Sieg-Express

In den Zügen der Linie RE 9 (Aachen – Köln – Siegen) gibt es künftig mehr Platz für die Fahrgäste. Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Regio haben vereinbart, ab sofort beim Rhein-Sieg-Express (RSX) zwei neue klimatisierte und modernisierte Züge mit jeweils fünf Doppelstockwagen einzusetzen. Hierdurch können eine halbe Million Sitzplätze mehr pro Jahr angeboten werden. Die zwei neuen Zuggarnituren sorgen insbesondere in der Hauptverkehrszeit für höhere Kapazitäten. Angetrieben werden sie von moderneren Lokomotiven, die über eine höhere Leistung als die bisherigen verfügen.

Mehr Infos...

Zukunftsnetz Mobilität NRW unterstützt Kommunen bei kinderfreundlicher Stadtplanung

Zukunftsnetz Mobilität NRW unterstützt Kommunen bei kinderfreundlicher Stadtplanung

Der Austausch über Erfahrungen und Erfolge aus dem Projekt „Mehr Freiraum für Kinder. Ein Gewinn für alle!“ stand im Fokus der 2. Fachtagung, die jetzt in Düsseldorf stattfand. Im Juni 2014 hatte das Zukunftsnetz Mobilität NRW, dessen Geschäftsstelle beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg angesiedelt ist, die Kampagne gestartet. 22 Partner-Kommunen bringen seitdem die eigenständige und sichere Mobilität von Kindern voran. Bei der Tagung tauschten sich mehr als 100 Experten aus Kommunen, Politik, Wissenschaft, Institutionen und Bildungseinrichtungen aus.

Mehr Infos...

Nationalparkkarte: Mit Plan durch die schöne Eifel

Nationalparkkarte: Mit Plan durch die schöne Eifel

Mit den steigenden Temperaturen und dem langersehnten Sonnenschein hat in der Eifel die Wandersaison begonnen. Um Naturfreunden eine komfortable Anreise zu ermöglichen, bietet der Aachener Verkehrsverbund (AVV) wieder zahlreiche Saisonfahrten sowie den Service der Fahrradbusse an. Tolle Wander- und Radtouren enthält die Nationalparkkarte, die AVV, VRS und Kreis Euskirchen gemeinsam herausgeben und 2018 neu aufgelegt haben. Auf der topografischen Karte finden sich auch Anreisehinweise und viele attraktive Freizeittipps. Die Karte steht kostenlos zum Download bereit.

Mehr Infos...

Von Haydn bis Mendelssohn Bartholdy: VRS lädt ein zum Konzert-Nachmittag

Von Haydn bis Mendelssohn Bartholdy: VRS lädt ein zum Konzert-Nachmittag

Im Museum für Angewandte Kunst (An der Rechtschule, 50667 Köln) tritt am Sonntag (22. April, 17 Uhr) im Rahmen der Reihe „Forum Alte Musik Köln“ das Schuppanzigh Quartett auf. Anton Steck, Katja Grüttner, Christian Goosses und Werner Matzke schlagen den Bogen von Haydn bis zu Mendelssohn Bartholdy. Werke des Beethoven-Schülers Ferdinand Ries runden das Programm ab. Wir verlosen dreimal zwei Karten. Beantworten Sie dazu bis Freitag, 20. April, um 12 Uhr folgende Frage: „Bei wem ging Ferdinand Ries in die Lehre?“ Bitte geben Sie Ihren Namen und Wohnort an. Die Tickets werden am Einlass hinterlegt. Viel Glück!

Zur Gewinnspiel-Teilnahme...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrsinfo.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin:
Jessica Buhl
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer