VRS-Logo
Newsletter Überschrift Februar 2018 „Jeck spezial“

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einem Zwinkern singen die Fans des 1. FC Köln ab und zu „Wir sind nur ein Karnevalsverein“. Deshalb passt eine Verlosung von Karten für die Partie FC gegen Hannover 96 prima in unseren Newsletter zur Karnevalszeit. Wenn ab Weiberfastnacht die Narren los sind, fahren diese mit einem VRS-Ticket am besten. Denn damit geht es sechs Tage lang durchs komplette VRS-Gebiet. Das Auto braucht man während der jecken Zeit eh nicht – an den tollen Tagen fahren mehr als 150 zusätzliche Züge. Unser KarnevalsTicket stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe ebenso vor wie die kürzlich gestartete Karnevals-S-Bahn.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und informative Lektüre und natürlich schöne Karnevalstage!

Ihr VRS-Newsletter-Team.

Fastelovend bliev et Auto stonn!

Fastelovend bliev et Auto stonn!

Bequem zu Sitzung oder Zoch – und das ganz ohne Sorge, wie man nach dem Feiern heim kommt: Schlaue Jecken lassen das Auto stehen und nutzen das erweiterte SPNV-Angebot. 2018 setzt der Nahverkehr Rheinland in Zusammenarbeit mit DB Regio NRW, Trans Regio und National Express mehr als 150 zusätzliche Züge ein – 30 mehr als Karneval 2017. Die Bauarbeiten zwischen Bonn und Köln ruhen zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag. Zudem setzen auch viele kommunale Verkehrsunternehmen zusätzliche Busse und Straßenbahnen ein.

Mehr Infos...

Gewinnen Sie 4x2 Tickets für die Partie 1. FC Köln gegen Hannover

Gewinnen Sie 4x2 Tickets für die Partie 1. FC Köln gegen Hannover

Beim FC ist die Aufholjagd für den Klassenerhalt in vollem Gange. Und Sie können live mit dabei sein. Wir verlosen 4x2 Tickets für das FC-Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag, 17. Februar, 15.30 Uhr. Wer im Stadion mitfiebern möchte, muss nur folgende Frage richtig beantworten: „Wer schoss im Derby gegen Borussia Mönchengladbach in der 95. Spielminute das entscheidende Tor?“ Einfach bis zum 12. Februar unter dem Stichwort „FC“ eine E-Mail mit der richtigen Antwort senden. Bitte Namen und Postadresse angeben. Viel Glück!

Gewinnspiel-Teilnahme...

KarnevalsTicket: Sechs Tage, ein Ticket, ganzer VRS

KarnevalsTicket: Sechs Tage, ein Ticket, ganzer VRS

Die erste Wahl für die tollen Tage: Mit dem VRS-KarnevalsTicket sind Jecke von Weiberfastnacht (08. Februar) bis einschließlich Veilchendienstag (13. Februar) ganze sechs Tage mobil. Das KarnevalsTicket gilt auch im sogenannten kleinen Grenzverkehr VRS/VRR sowie auf Fahrten zwischen dem VRS und dem Kreis Ahrweiler, von und nach Altenkirchen, Neuwied und Gerolstein. Auch dieses Jahr gibt es das KarnevalsTicket allein auf digitalem Wege zu kaufen: entweder als HandyTicket via Smartphone oder als OnlineTicket im VRS-Ticketshop. Der Preis beträgt in diesem Jahr 24,54 Euro.

Mehr Infos...

Botschafter des Kölner Fastelovends: Karnevals-S-Bahn gestartet

Botschafter des Kölner Fastelovends: Karnevals-S-Bahn gestartet

Es wimmelt nur so von Froschkönigen, Bienchen und Clowns: Auch in diesem Jahr ist die Karnevals-S-Bahn von DB Regio, Festkomitee Kölner Karneval und Nahverkehr Rheinland als Botschafter des Fastelovends unterwegs. Künstler Heiko Wrusch hat den „Zoch“ gestaltet, der alle Jecken in und um Köln über die närrischen Tage hinaus rund drei Monate begleiten wird. Und das bereits zum fünften Mal. „Die Karnevals-S-Bahn verdeutlicht auf sympathische Weise, dass wir nicht nur an Signale, Tarife und Fahrkarten denken, sondern die Fahrgäste schon mit diesem echten Hingucker auf die Karnevalszeit einstimmen wollen“, so NVR-Geschäftsführer Heiko Sedlaczek.

Mehr Infos...

Gewinnen Sie eines von fünf KarnevalsTickets!

Gewinnen Sie eines von fünf KarnevalsTickets!

Der VRS lädt Sie ein: Wir verlosen fünf KarnevalsTickets, mit denen die Kunden der Verkehrsunternehmen im erweiterten VRS-Gebiet sechs ganze Tage mobil sind. Das KarnevalsTicket ist gültig von Weiberfastnacht bis einschließlich Karnevalsdienstag. Wer eines der OnlineTickets gewinnen möchte, braucht uns nur folgende Frage zu beantworten: „Wie lautet der Vorname des Prinzen im amtierenden Kölner Dreigestirn?“ Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Alaaf“. Bitte geben Sie darin Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mailadresse sowie Ihr Geburtsdatum an. Diese Daten benötigen wir, um das personalisierte Ticket (ist nicht übertragbar) ausstellen und Ihnen zusenden zu können. Die Daten werden nicht für Werbezwecke oder Ähnliches genutzt.

Gewinnspiel-Teilnahme...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrsinfo.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin: Jessica Buhl
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer