VRS-Logo
Newsletter Überschrift Juli 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Tür. Doch nicht allen Menschen im Verbundraum winkt (bereits) ein Urlaub am Strand oder in den Bergen. Gehören Sie auch zu denjenigen, die die Ferien daheim verbringen oder noch einige Wochen durchhalten müssen, bis es in den Urlaub geht? Dann haben wir im aktuellen Newsletter ein paar Tipps sowie eine Verlosung rund um tolle Ausflüge und Events. Außerdem erhalten Sie Informationen zu praxisnaher Mobilitätserziehung für Kinder sowie zur Qualität von Betrieb und Stationen im Gebiet des Nahverkehr Rheinland.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und informative Lektüre!

Ihr VRS-Newsletter-Team

„Bus & Bahn-Detektive“ unterstützen Kinder bei der ÖPNV-Nutzung

„Bus & Bahn-Detektive“ unterstützen Kinder bei der ÖPNV-Nutzung

Für einen sicheren Umgang mit dem ÖPNV gibt es vom VRS wieder Unterrichtsmaterial für die Klassen 3 und 4: die „Bus & Bahn-Detektive“. „Uns ist wichtig, dass Kinder den Umgang mit Bus und Bahn im Sinne einer praxisnahen Mobilitätserziehung früh und spielerisch lernen. Wir als außerschulischer Partner unterstützen die Lehrkräfte mit unserem Material in der Verkehrserziehung“, so Geschäftsführer Dr. Norbert Reinkober. Die Materialien stellt der VRS den Schulen gratis zur Verfügung. Die Schüler können Arbeitsblätter und Tipps aus dem Heft trennen, für Lehrer gibt es ein Begleitheft.

Mehr Infos...

NVR-Berichte 2017: Stationsqualität steigt, Betriebsqualität sinkt

NVR-Berichte 2017: Stationsqualität steigt, Betriebsqualität sinkt

Erfreuliche Erkenntnisse brachte die Untersuchung der Stationsqualität, die der NVR für 2017 erarbeitet hat. Der Anteil der Stationen, die als mindestens akzeptabel eingestuft wurden, stieg von 70 auf 77 Prozent (153 Stationen). Als noch akzeptabel wurden 38 Stationen (19 %) bewertet, als nicht mehr akzeptabel acht (4 %). Die Betriebsqualität des SPNV hat hingegen nachgelassen. So vergrößerten sich die Verspätungen von 1 Minute 50 Sekunden in 2016 auf 2 Minuten 6 Sekunden. Auch die Bereitstellung der geforderten Sitzplatzkapazitäten bereitete den Verkehrsunternehmen Probleme.

Mehr Infos...

Bequem hinkommen: NVR bestellt mehr Züge für „Kölner Lichter“

Bequem hinkommen: NVR bestellt mehr Züge für „Kölner Lichter“

Für das Feuerwerkspektakel „Kölner Lichter“, das am Samstag, 21. Juli, wieder hunderttausende Besucher verzaubern wird, hat der Nahverkehr Rheinland (NVR) zusätzliche Züge bestellt. DB Regio, National Express und transregio bieten mit 61 Sonderzügen etwa 25.000 zusätzliche Sitzplätze für die Fahrgäste an. Der letzte Sonderzug verlässt Köln Hbf nach der Veranstaltung um 02:41 Uhr in Richtung Wuppertal, anschließend verkehren die regulären Nachtzüge. (Bild: W.Nolden GmbH)

Sonderfahrpläne zum Downloaden (zip-Datei)...

Das wird ein Tag! Mit dem SchönerTagTicket noch früher mobil

Das wird ein Tag! Mit dem SchönerTagTicket noch früher mobil

Zu fünft quer durch NRW fahren – und das super-günstig: Das SchönerTagTicket NRW macht es möglich. Busse und Bahnen sowie Nahverkehrszüge (2. Klasse) sind für das Quintett (oder einen Erwachsenen mit beliebig vielen eigenen Kindern oder Enkeln sowie einer weiteren Person über 14 Jahren) im Preis von 45 Euro inklusive. Für die Sommerferien legt Busse & Bahnen NRW noch einen drauf: Von 16. Juli bis 28. August entfällt die morgendliche Begrenzung des Tickets (die Single-Variante kostet 30,50 Euro): Wie am Wochenende ist es dann auch Montag bis Freitag bereits vor 9 Uhr gültig.

Mehr Infos...

Darum ist die Region so schön: Ausflugstipps auf den vareo-Linien

Darum ist die Region so schön: Ausflugstipps auf den vareo-Linien

Warum in die Ferne schweifen? Zahlreiche traumhafte Ausflugsziele im Rheinland versüßen allen, die nicht wegfahren, die Ferien daheim. Tolle Tipps entlang der Strecke der vareo-Linien halten die Broschüren „Freizeit²“ parat, die jetzt in den Ausgaben „Köln“, „Bonn“ und „Eifel“ erschienen sind. Von der Römervilla in Bad Neuenahr-Ahrweiler über den Lyrikweg in Overath bis zu Burg Satzvey in Mechernich – die Broschüren liefern nicht nur ein Kurzporträt der Ausflugsziele, sondern auch Informationen, wie man mit dem vareo bequem dort hinkommt. Alle Infos gibt es im Blog „go vareo“ und hier.

Mehr Infos...

Einfach mal abtauchen: Mit dem VRS ins SEA LIFE Königswinter

Einfach mal abtauchen: Mit dem VRS ins SEA LIFE Königswinter

2000 Tiere aus allen Regionen der Welt leben im SEA LIFE Königswinter. In 36 Becken tummeln sich Fische, Krebse – und Schildkröten! Anlässlich der neuen Erlebniswelt „Abenteuer Schildkröte“ möchten wir Sie in die bunte Unterwasserwelt entführen. Kleine und große Besucher können etwa erfahren, wie stark der Kiefer der Schnappschildkröte ist. Zwischen dem 14. Juli und dem 19. August 2018 findet im SEA LIFE zudem der „Piratensommer“ statt. Lust abzutauchen? Der VRS verlost fünfmal zwei Karten unter allen, die bis zum 20. Juli 2018, 12 Uhr, folgende Frage beantworten: „Wie viele Becken hat das SEA LIFE?“.

Zur Gewinnspiel-Teilnahme...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrsinfo.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin:
Jessica Buhl
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer