VRS-Logo
Newsletter Überschrift Mai 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit unserem Mai-Newsletter möchten wir Sie in eine zauberhafte Welt entführen: Erstmals kooperiert der VRS für ein Gewinnspiel mit dem GOP-Theater in Bonn und lädt Sie herzlich zu einem beeindruckenden Varieté-Abend ein. Im neuen Programm „Highlights“ erwartet die Besucher eine Mischung aus Comedy, Talk und atemberaubender Akrobatik. Ein besonders komfortables Angebot für die Anreise könnte ein Auto des Carsharing-Anbieters cambio sein. Dieses können Sie mit Ihrem VRS-MultiTicket nicht nur ganz bequem bezahlen, sondern jetzt auch öffnen. Außerdem informieren wir in der Mai-Ausgabe über den „stufenlosen Fahrplan“ sowie die neu erschienene Mobilitätsfibel 2018.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und informative Lektüre!

Ihr VRS-Newsletter-Team

Für mehr Teilhabe: VRS startet „Fahrplan ohne Stufen“

Für mehr Teilhabe: VRS startet „Fahrplan ohne Stufen“

Eine neue Funktion der VRS-Fahrplanauskunft erleichtert Menschen mit eingeschränkter Mobilität den Zugang zum Nahverkehr. Ab sofort können Sie gezielt S-Bahn- und Stadtbahnhaltestellen mit barrierefreien Zugangs- und Einstiegsmöglichkeiten suchen. Weitere Haltestellen werden laufend ergänzt. Wird keine Verbindung gefunden, besteht über „Verbindungen mit unbekanntem Status der Mobilitätseinschränkung berücksichtigen“ die Möglichkeit, sich die gewünschte Verbindung trotzdem anzeigen zu lassen. Über Resonanz zum „Fahrplan ohne Stufen“ freuen wir uns.

Mehr Infos...

Wer braucht schon einen Schlüssel, wenn er das „Abo-MultiTicket“ hat?

Wer braucht schon einen Schlüssel, wenn er das „Abo-MultiTicket“ hat?

Pendler mit einem VRS-Ticket im Abo sind nicht nur umweltschonend und stressfrei mobil – sondern auch flexibel. Das „Abo-MultiTicket“ kann jetzt noch mehr als bisher: Das elektronische Ticket (eTicket) aktiviert nicht nur die Leihräder der Kölner Verkehrs-Betriebe, sondern öffnet auch die Fahrzeuge des Carsharing-Anbieters cambio. VRS-Kunden sparen zudem 30 Euro Anmeldegebühr und die monatliche Grundgebühr. Außerdem gewährt cambio 10 Prozent Rabatt auf den Zeitpreis in den Standardtarifen BASIS, AKTIV und COMFORT.

Mehr Infos...

VRS und VCD legen Mobilitätsfibel auf

VRS und VCD legen Mobilitätsfibel auf

Die Mobilitätsfibel von Verkehrsclub Deutschland (VCD) und Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) ist jetzt erhältlich – pünktlich zu den Info-Abenden für Eltern der im Sommer startenden ABC-Schützen! Die Broschüre bietet mit Blick auf den bald zu bewältigenden Schulweg Informationen zu kindgerechter Mobilität, sicherem Umgang mit Bus und Bahn sowie Roller und Fahrrad. Grundlage ist das Wissen um die Bedeutung von Bewegung für die Entwicklung von Kindern. Dazu gehört, dass sie lernen, selbstständig mobil zu sein – auch ohne "Elterntaxi". Die Fibel kann kostenlos bestellt werden.

Mehr Infos...

Imagefilm erklärt die Arbeit vom Zukunftsnetz Mobilität NRW

Imagefilm erklärt die Arbeit vom Zukunftsnetz Mobilität NRW

Seit 2015 unterstützt das vom NRW-Verkehrsministerium geförderte Zukunftsnetz Mobilität NRW Kommunen dabei, neue Wege zu lebenswerten Städten und gesicherter Mobilität im ländlichen Raum zu finden. Ziel des Qualitätsnetzwerks mit aktuell mehr als 140 Mitglieds-Kommunen: durch Stärkung von öffentlichem Nahverkehr, Carsharing, Fahrgemeinschaften, Radfahren und Zufußgehen vor Ort attraktive vernetzte Mobilitätsangebote schaffen. Umfassenden Einblick in die Arbeit bieten jetzt die von der beim VRS angesiedelten Geschäftsstelle erstellte neue Imagebroschüre und ein erstmals produzierter Imagefilm.

Mehr Infos...

EinzelTickets ab sofort über den DB Navigator buchen

EinzelTickets ab sofort über den DB Navigator buchen

Zug, Bus, U- oder Straßenbahn fahren in der Rhein-Sieg-Region ist jetzt noch komfortabler: Zusätzlich zu den bisherigen Tickets können ab sofort auch das EinzelTicket Erwachsener und das EinzelTicket Kind im DB Navigator gebucht werden. Wie alle mobil gebuchten Tickets für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg werden diese auch im DB Navigator mit mindestens 3 Prozent Ermäßigung gegenüber den Automatenverkaufspreisen angeboten. Jedes vierte EinzelTicket einer Preisstufe gibt es nochmals vergünstigt. Die Tickets können nach dem Kauf als PDF gespeichert oder im DB Navigator abgelegt werden.

Mehr Infos...

„Highlights“: Mit dem VRS ins Bonner GOP-Theater

„Highlights“: Mit dem VRS ins Bonner GOP-Theater

Lachen, Staunen, Nervenkitzel: das ist „Highlights“! Comedian Martin Quilitz (51) kommt nach Bonn und moderiert noch bis zum 24. Juni 2018 ein spektakuläres Bühnenprogramm. Im Gepäck hat er eine Mischung aus Comedy, Talk und brillanter Akrobatik. Die Zuschauer dürfen sich auf lebende Legenden, blutjunge Festivalgewinner, die innovativsten artistischen Bilder und aktuelle Kuriositäten freuen. Sie wollen „Highlights“ erleben? GOP und VRS verlosen dreimal zwei Karten. Beantworten Sie bis Sonntag, 27. Mai 2018 folgende Frage: „Wie alt ist Martin Quilitz?“ Bitte Namen und Anschrift angeben. Viel Glück!

Zur Gewinnspiel-Teilnahme...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrsinfo.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin:
Jessica Buhl
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer