09.05.2017

National Express und NVR stellen Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Brühl und Bonn Hbf

Oberleitungsarbeiten der DB Netz AG führen zu erheblichen Beeinträchtigungen auf den Linien RE 5, RB 26 und RB 48.


Köln/Bonn, 09. Mai 2017. Aufgrund von Vorarbeiten der DB Netz AG für die Erneuerung der Oberleitung zwischen Brühl und Sechtem kommt es seit Montag, 8. Mai 2017 (4 Uhr), zu erheblichen Beeinträchtigungen auf den Linien RE 5, RB 26 und RB 48.

National Express wird nach Absprache mit dem Nahverkehr Rheinland (NVR) kurzfristig reagieren und in der Hauptverkehrszeit einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Brühl und Bonn Hbf organisieren. Die Busse verkehren montags bis freitags in der Zeit zwischen 6:00 Uhr und 9:00 Uhr sowie zwischen 15:30 Uhr und 18:30 Uhr ohne Halt zwischen Brühl und Bonn Hbf.

Die Züge der Linie RB 48 beginnen/ enden während der Maßnahme, welche bis Montag, 22. Mai 2017 (4 Uhr) andauert, in Brühl. Fahrgäste auf dem Streckenabschnitt zwischen Brühl und Bonn mit dem Fahrtziel Sechtem und Roisdorf nutzen bitte die Linie MRB 26 (MittelRheinBahn).

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs (SEV) nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Eine Fahrradmitnahme ist nur eingeschränkt möglich. Bei den Ersatzbussen handelt es sich um rollstuhlgeeignete Niederflurbusse. Die Ersatzhaltestellen sind ausgewiesen.

Weitere Informationen und Details zum Baustellenfahrplan zwischen Köln und Bonn sowie den Fahrplan für den Schienenersatzverkehr (SEV) in der Hauptverkehrszeit erhalten Sie als Download im Internet unter: www.nationalexpress.de/baumassnahmen oder telefonisch unter der Service?Hotline 0221 13 999 444.

Gut informiert: Mit dem NX?Scout informieren wir Sie stets aktuell per WhatsApp über Störungen und
Verzögerungen. Jetzt informieren und kostenlos anmelden unter: www.nationalexpress.de/scout

Pressekontakt:
Daniel Prüfer
Marketing, Kommunikation & Presse
stellvertretender Pressesprecher
Tel.: +49 (0)221 1399 9417
Fax: +49 (0)221 1399 9460
E?Mail: presserail@nationalexpress.de

Nahverkehr Rheinland GmbH                                  
Holger Klein                                                  
Pressesprecher
Tel.: 0221/ 20808-47                                    
Fax: 0221/ 20808-847                                              
holger.klein@nvr.de