Erstellung von Schulwegratgebern

Der VRS berät und unterstützt Schulen und Kommunen bei der Erstellung von Schulwegratgebern für Grund- und weiterführende Schulen.

Schulwegratgeber beinhalten neben Informationen zum sicheren Schulweg auch Tipps und Hinweise für Eltern, wie sie die sichere und eigenständige Mobilität ihrer Kinder fördern können. Je nach Zielgruppe kann der Schulwegratgeber sowohl Empfehlungen für Fußgänger als auch für Radfahrer und die Benutzung des ÖPNV enthalten.

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat in Zusammenarbeit mit dem Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation (Wuppertal) unter wissenschaftlicher Leitung der Bergischen Universität Wuppertal einen Leitfaden erarbeitet, der Laien hilft, einen Schulwegplan zu erstellen. Er richtet sich an Eltern, Schulen, Kommunen, Polizei und alle, die einen Schulwegplan fertigen wollen.