Jahrestreffen der Mitgliedskommunen 2014

Netzwerk-Jahrestreffen 2014

Am 25. Februar 2014 fand das Jahrestreffen der Netzwerkkommunen 2014 des Netzwerkes "Verkehrssicheres Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Köln" statt. Im Mittelpunkt des Treffens standen die Verkehrsunfallzahlen 2013 und  „Human Factors“ als Grenzen in der Schulwegsicherung.

Dr. Sibylle Birth (Intelligenz System Transfer GmbH, Potsdam) stellte in ihrem Vortrag die Human Factors als stabile psychologische und physiologische Grenzen vor, die zu einem Fehlverhalten beim Führen von z. B. einem Auto führen. Diese Definition untermauert sie mit verschiedenen Beispielen sowie Lösungs- und Verbesserungsvorschlägen. Frau Wagner (Innenministerium NRW) präsentierte, neben der Verkehrsunfallstatistik NRW aus dem Jahr 2013, die Inhalte der Fachstrategie Verkehr am Beispiel des „24-Stunden-Blitzmarathons“ und des „Crash Kurs NRW“.

Im zweiten Teil des Jahrestreffens diskutierten die Teilnehmer an verschiedenen Tischgesprächen zu folgenden Themen:

  • Human Factors – StVO-konform?
  • Rücksichtnahme und Selbstverantwortung
  • Geschwindigkeit – Killer Nr.1
  • Koordinierung innerhalb der Verwaltung – Verwaltung mitnehmen
  • Örtliche Verkehrssicherheitsaktionen – „Fahrradsicherheitscheck“ 

So führten die Teilnehmer einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch durch.

Die Präsentationen finden Sie hier zum Downloaden: