AzubiTicket

Das neue günstige Abo für Azubis

  • Ticketeigenschaften: Abonnement, nicht übertragbar. Das AzubiTicket gilt für alle, die noch mindestens 12 Monate Ausbildung, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilliges Ökologisches Jahr vor sich haben. AzubiTickets werden als persönliche eTickets ausgegeben und gelten nur in Verbindung mit einem aktuellem Ausweis mit Foto, z. B. Werks-, Dienst- oder Personalausweis.

  • Geltungsdauer/-bereich: mindestens 12 Monate rund um die Uhr im erweiterten VRS-Netz.
  • Mitnahmemöglichkeiten: Kinder unter 6 Jahren können kostenlos mitgenommen werden.
    Zusätzlich können Besitzer eines AzubiTickets montags bis freitags ab 19 Uhr bis Betriebsschluss (3 Uhr nachts) sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig zusätzlich eine weitere Person, bis zu drei Kinder (von 6 bis 14 Jahre) und ein Fahrrad kostenlos mitnehmen.
  • nutzbare Verkehrsmittel: alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, S-Bahn, RegionalBahn, RegionalExpress im erweiterten VRS-Netz.
  • Verkauf: Kauf per Bestellschein bei den VRS-Verkehrsunternehmen – mit Bestätigung der Berufsschule, Ausbildungsstätte oder des sozialen Trägers. Die Bestellung muss jeweils bis zum 10. des Vormonats – für den Start am 1. August also bis zum 10. Juli erfolgen.
  • Preis (Stand: 01.08.2017): 58,40 Euro pro Monat
  • HandyTicket: nein
  • Online-Verkauf: nein

 

 

Einmalig erweitern

Wer spontan über die Grenzen des VRS hinaus fahren möchte, kann mit dem EinfachWeiterTicket den
Geltungsbereich seines AzubiTickets für einzelne Fahrten erweitern. Es gilt im gesamten Gebiet der beiden Nachbar-Verkehrsverbünde Aachen (AVV) und Rhein-Ruhr (VRR) und kostet 6,40 EUR pro Person und Fahrt.

Mehr Infos zum EinfachWeiterTicket gibt es hier: Das EinfachWeiterTicket