Das pauschale VRS-AnschlussTicket

Flexibel Fahren für ZeitTicket-Kunden

Wenn Sie über den Geltungsbereich Ihres VRS-ZeitTickets hinaus unterwegs sein wollen, können Sie dies mit dem VRS-AnschlussTicket für einzelne Fahrten einfach machen.

Egal, wohin Ihre Fahrt geht: Sie zahlen im gesamten erweiterten VRS-Netz pauschal für jede Strecke nur 3,60 EUR pro Person.

Achtung: AnschlussTickets gelten nur in Verbindung mit VRS-Zeittickets und jeweils nur für eine Person. Bei Mitnahme von weiteren Personen – z. B. im Rahmen der Abo-Mitnahmeregelungen – ist zusätzlich ein AnschlussTicket pro Fahrt und weiterer Person zu lösen. Die Geltungsdauer des AnschlussTickets beträgt 360 Minuten. Für Fahrräder benötigen Sie ein separates FahrradTicket.

 

Anschluss über die Grenzen des VRS hinaus

Wer sein ZeitTicket für eine Einzelfahrt in die benachbarten Verkehrsverbünde Aachener Verkehrsverbund  (AVV) oder Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erweitern möchte, kann das ab 1.1.2017 mit dem neuen EinfachWeiterTicket tun.

Egal, wohin Sie fahren: Das EinfachWeiterTicket kostet pro Person und Fahrt in der 2. Klasse 6,40 EUR und in der 1. Klasse 9,60 EUR (nur mit ZeitTicket 1. Klasse). Kinder zahlen jeweils den halben Preis.

Mehr Informationen zum EinfachWeiterTicket gibt es hier: EinfachWeiterTicket

 

Wo gibt es die AnschlussTickets?

Das VRS-AnschlussTicket ist erhältich an Haltestellen (Ticketautomat), in Bussen und Bahnen  (Ticketautomat oder Fahrer), mit persönlicher Beratung in den Verkaufsstellen der  VRS-Verkehrsunternehmen oder als HandyTicket mit 3 % Rabatt. Infos unter: www.vrsinfo.de/handyticket